Startseite

Konzept Mailen Drucken

Ein Blick in die Ausstellung.
Ein Blick in die Ausstellung.
[Download]

In der Ausstellung „KonsumKompass“ werden auf überdimensional großen Einkaufstüten Beispiele eines nachhaltigen Konsums und zukunftsfähiger Lebensstile präsentiert. An 16 spannenden Mitmachstationen können Besucher sich die Inhalte der Ausstellung mit Hilfe von interaktiven Modulen wie Monitoren, Hörstationen, Diaguckis, Modellhaus, Produktscanner, Kläppchentafeln, Tauschregal und mehr spielerisch erschließen. In den acht Themenbereichen stehen Produkte des alltäglichen Gebrauchs wie zum Beispiel Jeans, Handy, Computer, Fernseher, Wandfarbe, Papier, Möbel, Blumen und Fußball im Fokus. „Nutzen statt Besitzen“, „Tauschen statt Kaufen“ sowie „Mieten und Leihen“, sind einige Alternativen, die Besuchern in der Ausstellung begegnen. Ebenso erfahren Sie, mit Hilfe welcher Label umwelt- und sozialverträgliche Alternativen erkennbar sind, wenn Sie etwas Neues benötigen.

Die Ausstellung ist für interessierte Laien entwickelt worden. Die Texte sind so geschrieben, dass sie für Schüler ab Klasse 5 verständlich sind.

Diese Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Signatur aus Göttingen.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum