Startseite

Pressemitteilungen Konsumkompass Mailen Drucken

1 - 10 Ergebnisse [+] weitere Treffer
DBU-Mitarbeiter Martin Schulte (l.) führt anlässlich der Ausstellungseröffnung Jochen Flasbarth (M.), Staatssekretär im Bundesumweltministerium, und Prof. Dr. Werner Wahmhoff (r.), Stellvertretender Generalsekretär der DBU, durch die Wanderaustellung Zukunftsprojekt Energiewende. © Biosphäre PotsdamIn „Potsdamer Tropen“ Bedeutung der Energiewende herausstellen

Wanderausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Biosphäre Potsdam eröffnet

Eine Schulklasse in der DBU-Ausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ - seit heute macht die Wanderausstellung Halt in der Biosphäre Potsdam. Energiespeicher im Unterricht: Lehrerfortbildung

Didaktiker aus Bremen am 24. Februar in DBU - Kostenlose Fortbildung für Pädagogen der Sekundarstufen I und II

Dr.-Ing. Andreas Schmidt der Firma ENERCON hält am 11. Februar 2016 einen Vortrag zum energieeffizienten Transport von Windenergieanlagen. E-Ship 1: Handelsschifffahrt auf die ökologische Art und Weise

Vortrag von Dr.-Ing. Andreas Schmidt (ENERCON) am 11. Februar, 18.30 Uhr, in der DBU – Eintritt frei

Prof. Dr.- Ing. Hartmut Spliethoff hält am 14. Januar, 18.30 Uhr einen Vortrag zu „Energiewende und Speicher - Szenarien und Prognosen“ in der DBU © Astrid Eckert & Andreas Heddergott / TU MünchenEnergiespeicher: Experte diskutiert Szenarien und Prognosen

Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Hartmut Spliethoff (TU München, ZAE Bayern) am 14. Januar, 18.30 Uhr, in der DBU – Eintritt frei

Erdverkabelung oder Freileitung? Es gibt viele Fragen, Ansprüche und Interessenskonflikte, die beim Thema Netzausbau bewegen. © piclease/Christof MartinZukünftige Stromversorgung in Deutschland und Osnabrück

Bundesnetzagentur und Netzbetreiber Amprion am 9. Dezember um 18.30 Uhr in der DBU – Eintritt frei

Dr. Dietlinde Quack gibt Tipps zum Stromsparen im Haushalt.  © Öko-Instituts e.V.Strom sparen im Haushalt: Tipps und Tricks von Expertin

Dr. Dietlinde Quack , Öko-Institut Freiburg, am 19. November um 18.30 Uhr in der DBU – Eintritt frei

Prof. Dr. Johann Köppel, Leiter des Fachgebiets Umweltprüfung und Umweltplanung an der Technischen Universität in Berlin, spricht über den Konflikt, der sich im Rahmen der Energiewende zwischen Klima- und Naturschutz auftut. © Ulrich Dahl/TU Berlin Windenergie oder Naturschutz? Experte spricht zu Konfliktfeld

Vortrag von Prof. Dr. Johann Köppel (TU Berlin) am 8. Oktober um 18.30 Uhr in der DBU – Eintritt frei

Spricht am 10. September in der DBU über Solarenergie: Prof. Eicke R. Weber © Fraunhofer ISE Solarenergie als Schlüsselpfeiler der Energiewende begreifen

Vortrag von Prof. Eicke Weber am 10. September um 18.30 Uhr in der DBU – Eintritt ist frei

Als anerkannter Experte nahm Prof. Peter Hennicke (l.) 2014 aus den Händen von Bundespräsident Joachim Gauck den Deutschen Umweltpreis der DBU in Empfang. Am 9. Juli spricht er nun in der DBU in Osnabrück. © DBU/Peter HimselWas kostet uns die Energiewende?

Vortrag von Prof. em. Dr. Peter Hennicke am 9. Juli um 18.30 Uhr in der DBU

Krischan Ostenrath wird am 11. Juni zum Thema „Energiewende schaffen - Arbeitsplätze rund um die Energiewende“ referieren. © Fotograf: Fabian StürtzEnergiewende: Über Berufsfelder der Zukunft informieren

Vortrag am 11. Juni um 18.30 Uhr in der DBU

1 - 10 Ergebnisse [+] weitere Treffer

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum